Wir sind ein Kulturverein

Häuser & Wohnungen in der Langhe, sehr speziell, sehr authentisch.

In deinem Urlaub bewohnst du ein Landgut mit Pool und Weinberg. Oder lebst in den Gassen einer romantischen Altstadt. Wir haben Platz für Freunde und viel Familie und freuen uns, wenn du deine Vierbeiner mitbringst.

Die Geschichte

Die Sehnsucht nach dem Leben auf dem Land hat uns vor 20 Jahren nach Italien gebracht. Reine Glückssache, daß wir einander gefunden haben. Das Haus und wir. Gefunden haben wir ausserdem viele Freunde und den Geschmack an guten Wein. Und dann noch mehr Häuser.

Renoviert haben wir mit Handwerkern aus der Gegend. Die meisten haben den Job von ihrem Vater gelernt und beherrschen die traditionelle Arbeitsweise. So konnten wir den Bestand sehr authentisch renovieren und trotzdem unsere Leidenschaft für gutes Design und naturnahe Bauweisen einbringen.
Jetzt dürfen wir unseren Gästen ein besonders Wohnerlebnis bieten.

Kulinarische Abenteuer

Die Lange ist ein Paradies für Feinschmecker. Für Menschen, die genießen wollen, für Leute, die einfache, ehrliche und gute Dinge schätzen. Unsere Urlaubsgäste sind überall willkommen, gerne stellen wir die Kontakte her. Mit Hilfe unserer Freunde vor Ort gibt es (fast) keinen Wunsch, den wir euch nicht erfüllen können. Ihr seid Gast und dennoch zuhause.
Wir reservieren für euch in den Häusern der legendären piemontesischen Gastroszene. Die Auswahl ist gross. Einfache Osterias oder elegante Gourmettempel, es gibt alles was das Herz begehrt. Natürlich erfährt ihr dann auch, wo man sich vorher zum Apero trifft. Und wo es danach noch einen Absacker gibt.

Überraschende Begegnungen

In der Langhe gibt es eine ganze Menge von kreativen und unternehmungslustigen Leuten. Einige davon sind alte Freunde, anderen begegnen wir seit Jahren und schätzen sie für ihren Mut, ihren Einfallsreichtum und die Konsequenz, mit der sie ihre Überzeugung leben. Mehr als alles andere verbindet uns Begeisterung für das, was wir tun. Achtsamkeit, eine Verbundenheit zu Land und Leuten, daneben viel Professionalität ist bei allen selbstverständlich.

Lasst euch überraschen. Ihr seid abseits vom Pauschaltourismus unterwegs und diese Menschen freuen sich, euch kennenzulernen. Es sind Betriebe oder Unternehmungen, in denen man dem Besitzer selbst begegnet. Oder zumindest jemandem, der seit langem zum Team gehört und ebenfalls mit Begeisterung am Werk ist. Es gibt bei vielen keine festen Öffnungszeiten, man erkundigt sich  am Marktstand, telefonisch oder per mail, ob und wann ein Besuch möglich ist. Wir wissen, wo man anfragen kann und helfen gerne dabei, Verabredungen zu treffen.

Wir sind ein Kulturverein!

QUOTA – so nennst sich unsere Ideenwerkstatt, die auf zwei verschiedenen Ebenen aktiv ist. Der Verein bringt eine bunte Mischung unterschiedlicher Menschen zusammen, die gemeinsam kreativ sind und Freude an neuen Unternehmungen haben. Nie ganz ernst, immer mit mehr Begeisterung als perfekter Organisation, stürzen wir uns in die verschiedensten Projekte. Finanzieren können wir diese Abenteuer durch die Mieteinnahmen – als Gast gehörst du somit zu den wichtigsten Vereinsmitgliedern. Da erscheint es uns nur angemessen, dass du über das urbane QUOTA 331,10 und das ländliche QUOTA 495,30 stets auf dem Laufenden bist. Mehr dazu hier.